Zu verlieren, 54 kg Schweinefleisch mit mayonnaise: die wahre Geschichte unserer Leser

Das problem von übergewicht verfolgt mich seit meiner kindheit, obwohl, um ehrlich zu sein, dann habe ich nicht berücksichtigt. Natürlich, Klassenkameraden vergeben Sie mir, indem Sie Spitznamen, aber Freunde hat Sie immer genug gewesen, aber wegen meiner kindheit, die ich nicht wirklich verstehen, was ein Gewicht von 70 kg in der sechsten Klasse ist nicht normal. Ich wuchs in einer ein-Eltern-Familie: Vater, Links von uns, mit der Mama in den USA, und meine Mutter, wie könnte Sie haben mir eine glückliche kindheit: in Ihrem Verständnis war es unmöglich, ohne Gebäck und Kuchen, und absolut ohne Maß. Sie war glücklich zu verbinden, die täglich fest; wir hatten unsere eigenen Rituale — zum Beispiel, wenn ich krank war, kauften wir uns riesig, als es hieß, "Heilung Kuchen" und behandelt wurde, und wenn ich ging auf eine renommierte Schule Stunde, nach der Schule kaufte ich in der Bäckerei zwei oder drei puffs oder baklava und aß auf dem Weg nach Hause, dann, natürlich, gefolgt von einem kompletten Mittagessen. Jetzt erinnere ich mich mit schaudern, aber als Kind einen permanenten Urlaub Bauch schien eine Selbstverständlichkeit.

Im Erwachsenenalter, wog ich es, und es war in meiner Jugend begann ich zu verstehen, das Ausmaß der Katastrophe.

Ich kam den ganzen Weg, die sind in der Regel voll von Frauen und machte zaghafte versuche, Gewicht zu verlieren — die zwei-Tage-Diät mit der Aufschlüsselung auf die üblichen Lebensmittel, Thai-Pillen und Magie patches, aber es hat nicht das erwartete Resultat. Ich hatte immer noch Freunde, und hatte sogar einen Verlobten, und jetzt im Alter von 19 Jahren habe ich geheiratet und entschieden zu bauen, Ihr Leben in einer neuen Art und Weise — in Ihrer eigenen Familie zu vermitteln einen guten und gesunden Essgewohnheiten.

Durch einen glücklichen Zufall, im Internet, stieß ich auf einen englischsprachigen Artikel über die Vorteile von Fetten und Kohlenhydraten; schriftliche schien voll von Fiktion: wo haben Sie gesehen, dass auf dem Burger mit Käse-Soße und steak, und auch in jeder Zeit und in jeder Menge, die Sie könnten Gewicht verlieren,aber ich habe absolut keine Gefahr und beschlossen, es zu versuchen. Also am 1. Juni 2005 ist der Tag meiner ersten Hochzeit war der Anfang meines neuen Lebens. Zu der Zeit wog ich 114 kg mit einer Höhe von 173 cm

Die ganze Woche, die ich regelmäßig konsumierte Schweinefleisch mit mayonnaise, gebratene Champignons und butter, manchmal Essen eine Gurke, und plötzlich am Sonntag die Waage zeigte 7 Kilo weniger. Auch der Skeptiker, der erste Mann gestoppt süffisant und begann, regelmäßig, bringen Sie mich aus dem laden geräuchertem Huhn und Brustkorb. Für den ersten Monat verlor ich 14 kg, die bis zum ersten September war bereits 25 Kilo weniger; das einzige Gesprächsthema am Institut hat sich zu meiner neuen Figur. Ich fuhr Fort, um die Ernährung und das neue Jahr wog 73 kg, also in sechs Monaten, ich verlor 40 kg und bei diesem Gewicht blieb ich ziemlich lange Zeit — und in meiner ersten Ehe und nach der Scheidung.

Jedoch, die meisten Frauen, die übergewichtig sind, sind mit den gleichen psychologischen Haltungen: in Erster Linie ist, die mit der Ernährung zusammenhängen als etwas vorübergehendes, obwohl, nach erreichen des Ziel wird es sein, so viel Essen wie vorher. Nicht entging dieses Schicksal und mir, ich habe immer gekämpft, zwischen zwei Wünsche: Essen, kindheit Lebensmitteln und die Notwendigkeit, um die Ernährung. Am Ende habe ich,leider, in 2012 kam zu fast dem gleichen Punkt, wo wir angefangen und mein Gewicht von 104 kg, und ich erkannte, dass die situation ergriffen werden müssen, unter strenger Kontrolle.

Heroisch abnehmen

Meine heldenhaften abnehmen

Meine vollständige und endgültige Sieg über Fettleibigkeit begann mit der Erkenntnis der unveränderlichen Wahrheit: so lange in meinem Leben sind Kuchen und Knödel, dünne Taille, es wird nie passieren. Sicherlich gibt es diese Menschen, die gewohnt sind, die Tatsache zu Essen, ein Stück Kuchen, aber für mich ist one piece war schon immer klein, so dass die option der richtigen Ernährung mit seiner Idee, "alles", verwarf ich sofort, denn Nahrung ist notwendig, zu ändern und zu begrenzen, jetzt zu verabschieden Fett und schmeckt auch gut, aber Gewicht zu verlieren nicht sofort auftreten und ist langsam. Dann machte ich meine Entscheidung zu Gunsten meiner üblichen low-carb-Ernährung, weil ich schon wusste, dass es gut funktioniert, und dies ist das system, in dem Sie Leben können, Leben.

In einem sozialen Netz "vkontakte" ich ließ ein random Kommentar unter dem post darum, Kalorien zu zählen. Ich schrieb, dass es notwendig zu berücksichtigen, nicht Kalorien, und Kohlenhydrate, und ich schrieb sofort Dutzende von Mädchen, mit der Aufforderung, zu erzählen, wie und warum es zu tun ist. Ohne übertreibung, das war der Wendepunkt in meinem weiteren Gewichtsverlust: nicht zu kopieren alle die gleiche Nachricht, öffnete ich die Gruppe, wo er Malte alles, was mir bekannt Nuancen von den Listen der erlaubten und Verbotenen Lebensmittel, und der rest der Erfahrung, die ich angesammelt haben. Ich begann, Gewicht zu verlieren in den Augen von tausenden von Menschen — ich konnte nicht et stillabunt lärmmacher! Und jede Woche mein Gewicht weiter fallen und fallen, und die anderen Mädels auch saß auf diese Diät und auch Gewicht verlieren. Enorme Verantwortung vor anderen concitatos calcaribus mich, und für ein paar Monate, die ich verlor etwa 20 Pfund, wenn Sie plötzlich Schwanger. Von der Zeit war ich verheiratet zum zweiten mal, mein Mann ist immer um Unterstützung, so dass die gesamte Schwangerschaft habe ich weiterhin Gewicht zu verlieren. Auf der Rechnung, ich wurde mit einem Gewicht von 82 kg, das gleiche Gewicht, das ich ging in den Arbeitsmarkt. Übrigens, der Arzt in der weiblichen Beratung war sehr unterstützend, meine Hingabe und Sprach positiv über die ausgewählten Lebensmittel. Während meine Tochter wurde gestillt, ich auch strikt an die Diät, zu Ihrem ersten Geburtstag schon wog ich 68 kg.

Alle dieser Zeit die band, Gewicht zu verlieren, mit mir zu wachsen: Erstens, wir fasste die wöchentlichen Wägungen in der Platte, ich dachte, die Ergebnisse von Hand und verkündete die Gewinner für die Woche, dann der Mann schrieben mir eine einfache website www.uglevodov.net eine Art Soziales Netzwerk für verlieren Gewicht auf eine Diät Kohlenhydrate. nicht so einfach, rief ich sein system und das Mädchen begann, um Erfahrungen auszutauschen und Rezepte gibt. Die theoretische Basis wachsen, so erwerben wir neue und interessante Rezepte — wir haben zum Beispiel "Erbse" Suppe mit Brokkoli, gebratenen Adygei Käse, als Ersatz für Brot oder ein Dutzend Rezepte für Pfannkuchen ohne Mehl — wir haben auch eine Kostenlose app für smartphones, um immer zur hand sein, an Gewicht zu verlieren, jetzt ist es drei Tausende von unsere eigene, einzigartige diätetische Rezepte. Ja, mein Gewicht-Verlust und Entwicklungen im Bereich open access und völlig kostenlos, und hat Tausende von Frauen benutzt und Sie Hinzugefügt, um unsere "Galerie der Helden", und im Jahr 2015 erhielt ich ein patent für seine Methode der Gewichtsabnahme.

Das Wesen der Diät

Kurz gesagt, die Essenz des Systems ist: wenn Sie nicht Essen Kohlenhydrate und unbegrenzte Menge gibt es Fette und Proteine, dann wird der Körper leichter Energie aus seinen Reserven für einen "regnerischen Tag" — diejenigen, die latente an den Seiten zu brechen, als unten die verbrauchten Lebensmittel. Kohlenhydrate — was ist unter dem kategorischen Verbot: Zucker, Mehl, verschiedene Kuchen und Gebäck, kaufte Süßigkeiten, Säfte, Obst, Kartoffeln, Getreide, Bohnen, Nüsse, etc. Die Grundlage der Nahrung: Fleisch, Fisch und Geflügel in allen Formen, gebraten, gebacken, gegrillt, geschmort oder gekocht, sowie Käse, Wurst, Eier, Pilzen, butter, mayonnaise. Auch erlaubt die Geister, trockene Weine, und die soda ohne Zucker. Zur Ergänzung der Ernährung einige Gemüse sind nicht erlaubt, eine begrenzte Anzahl von Gurken, zucchini, Kohl, Paprika, Auberginen, Tomaten, ein bisschen Milch-Produkte, und so weiter.

Normalerweise ist diese Liste erschreckt fans der richtigen Ernährung: wie gut, beschränken Sie das Gemüse? Und was ist mit Obst, es gibt in der Tat Vitamine? Wie können gebraten, salzig, Alkohol? Aber wieder, meine Diät ist nicht für diejenigen gedacht, die durch Willenskraft den ganzen Tag den Verzehr von frischem Gemüse und einem Salat gekleidet mit low-fat-Joghurt, und für normalsterbliche, die nicht verwendet werden, um Kalorien zu zählen und sind nicht abgeneigt, vereinbaren Sie einen Urlaub der Völlerei — gerade jetzt, die Beseitigung Kohlenhydrate, die Sie Gewicht verlieren können. Und wenn früher Leute Abendessen gab es Schweinebraten mit Kartoffeln und mayonnaise ein Glas Wodka, aber jetzt ist es genug, zu ersetzen, die Kartoffel, zum Beispiel, Blumenkohl, alles andere bleibt gleich — Gewicht zu verlieren. Gesonderte Aufmerksamkeit verdient die Tatsache, dass auf jeder party oder feier können Sie immer finden, die erlaubt, Salate oder heiße, haben Sie Spaß zusammen mit allen, und niemand wird einmal wissen, dass Sie die Kontrolle der Nahrung — gut, außer, dass Ihr geworden ist, drei Größen größer Kleidung wird nicht verraten Ihnen dieses Geheimnis.

wie machst du jetzt

Wie mache ich jetzt

Es ist seit 4 Jahren, seit ich veränderte den Zugang zu Essen, und ich bin stolz zu sagen, dass während dieser ganzen Zeit habe ich nie eine Panne gehabt. Anders kann es nicht sein, da schaut mir jetzt schon 110 tausend Mädchen Xanga, und ich versuche, Sie zu inspirieren und Sie glauben machen, dass eine Veränderung nie zu spät. Nun, mein Gewicht ist 63 kg mit einer Höhe von 173 cm, und ich planen, haben wenig zu verlieren. Ich nicht mehr davon abhängen, Essen, weil, Erstens, ich habe immer satt und zufrieden und das Essen einfach nicht denken; zweitens, ich kann immer vorbereiten, Diät analoge ein Gericht, dass ich plötzlich fühlte wie — ja, auch der Kuchen "Pancho" ich habe bereits wiederholt gearbeitet ohne Kohlenhydrate und bereit in einer halben Stunde. Meine geliebten zweiten Mannes — meine eigene wahre Unterstützung, die er niemals lachte mich aus und glaubte immer, dass alles klappen wird; in der Tat, er selbst verlor 25 Pfund auf meinem system. Es ist sehr praktisch — ich muss nicht für ihn Kochen getrennt, obwohl es keines, Gewicht zu verlieren, ohne Probleme. Sogar meine Mutter war daran interessiert, meinen Erfolg und auch Gewicht verloren, aber leider nicht in der Lage sind zu halten, das Ergebnis des Drucks der Ernährungsgewohnheiten; jetzt ist Sie versuchen, Gewicht zu verlieren wieder — langsam, aber sicher gefallen 5 Pfund in einem Monat. Meine Tochter ist jetzt 3 und eine halbe Jahre, und obwohl meine Ernährung nehme ich für die basis Ihrer Ernährung, Sie isst Obst, Müsli und Brot aus Kleie. Ich sage Ihr immer, wie wichtig es für Mädchen, die Diät halten und eine gute Figur haben; natürlich ist kein Kuchen und Zuckerwatte, die es im Prinzip nicht.

Zum ersten mal in vielen Jahren, ich bin wirklich glücklich, dass endlich Aussehen, wie ich es immer wollte, kann ich tragen kurze shorts und kleine Badehose, die mein Mann und ich schauen ein paar Jahre jünger als Ihr Alter (Fotos in regelmäßigen Abständen melden Sie Kommentare, die Ihre Tochter ist mehr wie unsere kleine Schwester als eine Tochter). Ich bin froh, dass ich nicht von den Süßigkeiten, die ich nicht mehr angewiesen auf die Brote, die ich kann leicht passieren, indem Sie den Tisch mit Kuchen im hotel; meine Tochter wird immer stolz auf mich, und ich, für seinen Teil, wird Ihr eine glückliche unbeschwerte Jugend nicht in unförmige Gewänder, und alle Kleider, die Sie wollen, weil Sie nicht haben, um "Schwächen zu verbergen". All dies geschah nicht sofort, aber es ist definitiv machen kann jeder, Sie nur anfangen, sich zu bewegen in Richtung auf das Ziel, nicht nur "glauben", "versuchen Sie, die Diät" und "die motivation".

Einige weitere Fragen, die sind alle beschäftigt mit

Sport. Es wird angenommen, dass, um Gewicht zu verlieren, ist es notwendig, "sport und Ernährung", aber ich hatte weder das eine noch das andere — und der Gewichtsverlust war und ist. Ihre ersten 40 Pfund, die ich verlor buchstäblich auf der couch liegen. Trainer in fitness-Zentren, wie um Ihnen zu sagen, dass Gewicht zu verlieren ist "70% Ernährung und 30% training", aber das ist grundlegend falsch: abnehmen ist ein hundert Prozent Leistung. Mein Leben war eine Zeit der sehr intensiven übung nur von einem überschuss von Freizeit und Fanatismus; sobald ich angehalten, die Ausgaben für fitness-4 Stunden täglich, das Gewicht ist gewellt, das ist logisch. Jetzt mache ich nicht Sport, aber ich Wiege weniger als je zuvor - gerade durch die Kontrolle Ihrer Ernährung.

Cellulite: cellulite ist einfach eine form von Fett, wenn es sammelt sich in bestimmten Bereichen des Hügels. Um es loszuwerden, müssen komplexe und Gewicht zu verlieren, und externe Effekte: Massagen, Peeling, Cremes und feuchtigkeitsspendende. Ich habe jetzt fast keine cellulite, denn es ist fast vollständig verschwunden übergewicht. Dehnungsstreifen: einige Frauen beschweren sich gerne, dass Sie glücklich sein würde, um Gewicht zu verlieren, aber dann Ihre Haut verliert seine frühere Elastizität. In der Tat, dies ist eine form der selbst-Rechtfertigung für Ihre mangelnde Bereitschaft, ändern Sie Ihre Ernährung. Ja, die Haut verliert Elastizität; aber zuerst, Sie wird sich erholen, und zweitens, ist es viel besser, zumindest gut Aussehen in Kleidung, als immer schlecht Aussehen, wegen dem zusätzlichen Gewicht. Ich bin jetzt 51 Kilo weniger als bei der Gewichts-Grenzwerte, und denke, ich sehe ganz gut, und auch weiterhin in diese Richtung arbeiten.

21.08.2018